Was muss im Brief drinstehen?

Er muss einen Bezug zu den Themen Geburt, Hebammen, Geburtshilfe, Baby bekommen, Eltern sein, Eltern werden und Ähnliches haben. Erlaubt ist alles: Vom Wutbrief zum aktuellen Geburtshilfe-Dilemma über Danksagungen an Hebammen und Forderungen an die Politik bis hin zum einfach dabei sein. Wenn dir die Worte fehlen sollten, schreib einfach, dass du unsere Aktion unterstützt.