Kliniktasche für den Notfall – Herren

89,00 

In dieser Kliniktasche für Notfälle finden Sie alles, was Sie in den ersten 24 bis 42 Stunden nach Aufnahme in der Klinik brauchen. Mit Kulturbeutel, Handtüchern, Bademantel, Slipper, Wechselsachen, Hygienetüchern sowie Stift, Block und Rätselheft sind Sie bestens versorgt. Weitestgehend unabhängig vom Klinikpersonal können Sie sich so entspannter auf das Eintreffen von Angehörigen und Freunden warten und insgesamt besser auf Ihre Genesung konzentrieren.

Versandzeit: 3-4 Tage

Vorrätig

Im Notfall gut vorbereitet

Mit dieser Kliniktasche kommen Sie im Notfall zügig ins Krankenhaus und müssen nichts mehr hinzu packen. Die Aufschrift „Kliniktasche“ ist für den Rettungsdienst gut sichtbar, ebenso die außen im Sichtfenster angebrachte Notfallkarte. Sie hält die wichtigsten Gesundheitsdaten und Telefonnummern bereit – für den Fall, dass Sie selbst nicht mehr für Erklärungen in der Lage sein sollten. Beigelegt ist ebenso eine Karte mit Hinweisen, was im Notfall zu tun ist, sowie eine Grußkarte mit Checkliste.

Die Kliniktasche und Notfallkarten wurde gemeinsam mit dem Rettungsdienst entwickelt. Fachwissen aus der Notfallambulanz, des Sanitätsdienstes, der Pflege und der Feuerwehr sind darin eingeflossen.

Für die ersten 24 bis 42 Stunden sind Sie mit dieser Notfalltasche versorgt. Sie haben einen fertigen Kulturbeutel, wichtige Hygieneprodukte sowie Wechselsachen, Handtücher und einen Bademantel mit Slippern dabei. So haben Sie direkt vom Klinikbett aus alles griffbereit, ohne ständig eine Schwester rufen und lange warten zu müssen. Sie sind in den ersten „Schreckstunden“ nach der Aufnahme in der Klinik weitestgehend selbstbestimmt und unabhängig davon, wann Angehörige oder Freunde am nächsten Tag eintreffen. So können Sie in Ruhe durchatmen und sich auf die Genesung konzentrieren.

Checkliste: Inhalt dieser Kliniktasche

Taschen

  • Kliniktasche in hellgrau/rot mit gut sichtbarer Aufschrift und Einschub für die Notfallkarte, zwei Netztaschen mit Reißverschluss, einem Fach für Dokumente und Zeitschriften, einem praktischen Gepäckfach mit Gummibändern und leichtem Verschluss, zum Tragen in der Hand oder mit Schulterriemen, mit Lasche zum Durchstecken eines Koffergriffs, um sie mit auf Reisen zu nehmen
  • Transparenter Kulturbeutel mit Reißverschluss, gut einsehbar, standfest und mit Griff zum Hinhängen an den Beistelltisch

Infokärtchen

  • Gut erkennbare Notfallkarte zum Ausfüllen für die wichtigsten Gesundheitsangaben, die der Rettungsdienst benötigt. Diese Karte kann direkt vom Rettungsdienst aus der Außentasche entnommen und dem Aufnahmeformular beigefügt werden. Das spart wertvolle Zeit und es werden keine Informationen vergessen.
  • Hinweiskarte mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Verhalten im Notfall – einmal für den Betroffenen selbst und einmal für anwesende Helfer.

Kulturbeutel:

  • Kosmetikset
  • Zahnpflegeset
  • Seife
  • Hair & Body Shampoo
  • Body Lotion
  • Duschhaube
  • Kamm
  • Deodorant
  • Rasierset
  • Taschentücher
  • Feuchtes Toilettenpapier
  • Desinfektionstücher
  • Waschhandschuh*
  • Gesichtstuch*

Wechselsachen zum Umziehen:

  • Socken
  • Einmalslips
  • Jacke/Kimono*
  • Short*
  • Bademantel*

Nützliche Helfer:

  • Notizblock und Stift
  • Wäschesack
  • Schlafmaske
  • Ohrstöpsel
  • Slipper

Zur Überbrückung oder Ablenkung bei längeren Wartezeiten sind sogar Rätselhefte beigelegt. Wir hoffen, dass es Ihnen mit dieser Klinikausstattung bald wieder besser geht!

 

*Erläuterung: Diese Produkte bestehen aus hochwertigen und bequemen Einweg-Stoffen. Es handelt sich um einen dicken (blickdichten), saugfähigen und sanften ABSORBTEX-Vliesstoff. Er kann das 5-fache seines Eigengewichts an Flüssigkeit aufnehmen und ist dabei sehr widerstandsfähig und reißfest. Die Kleidungsstücke und Handtücher können durchaus mehrmals benutzt, allerdings nicht in der Waschmaschine gewaschen werden. Sie bestehen zu 100% aus pflanzlichen Fasern und sind biologisch abbaubar.

Hinweis: Abbildungen sind beispielhaft. Die beigelegten Produkte können teilweise abweichen.