Checkliste Kliniktasche zur Geburt

Die besten Checklisten für die Kliniktasche im Internet

Checkliste Kliniktasche gesucht? Hier findest du die besten Packlisten zur Kliniktasche für die Geburt im Überblick! Du bist schwanger und fragst dich, was du für dich, deinen Partner und dein Baby so alles inder Kliniktasche brauchst? Dann hast du bestimmt schon entdeckt, dass es sehr viele Checklisten, Empfehlungen und Ratschläge für die Kliniktasche gibt – im Internet, in Magazinen, in Kliniken, bei deiner Hebamme und als Service von Unternehmen im Babybusiness. Und ja, wir bieten dir auch eine Checkliste für die Kliniktasche an – wir legen sie für dich in unseren Kliniktaschen, Kreißsaaltaschen und Mamimappen bei. Aber wir sind der Meinung, dass sich jeder die Liste aussuchen darf, die ihm persönlich am besten gefällt. Und dabei möchten wir dir gern helfen! Deshalb findest du auf dieser Seite die ultimative Linksammlung der besten Checklisten rund um die Kliniktasche aus dem Netz.

Warum unsere Checkliste für die Kliniktasche dennoch anders als alle anderen ist? Weil wir sie laufend aktuell halten und Mütter und Hebammen regelmäßig nach ihren Geheimtipps fragen. Auf unserer Checkliste für die Kliniktasche findest du also lauter Geheimtipps. So nun, aber zum Überblick der besten Packlisten im Internet!

Die große Checklisten-Sammlung: Das gehört in die Kliniktasche

  • Packliste für die Geburtstasche von der BzgA (Checkliste als PDF): Die offizielle Checkliste von www.familienplanung.de, ein Plattform der Budeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) unterteilt die Checkliste in Nützliches für die Geburt, Dinge für den Aufenhalt in der Klinik sowie für das Neugeborene und wichtige Dokumente.
  • Checkliste für die Kliniktasche von der bloggenden Hebamme Jana Friedrich: Jana nennt zuerst die allerwichtigsten Sachen, die du bei dir haben solltest – das sind vor allem die Dokumente. “Alles Andere kann man zur Not auch improvisieren bzw. bekommst du von der Klinik”, schreibt sie und listet dann noch einmal die komplette Ausstattung auf, die du zuerst für den Kreißsaal und danach für die Wochenbettstation benötigst.
  • Das Magazin Kidsgo listet neben einer Checkliste für die Kliniktasche auch weitere Internetseiten auf, bei denen du Austausch und Wissenswertes rund um die Geburt und die erste Zeit mit Baby findest.
  • Checkliste (als PDF und mit Bild) vom Onlinemagazin www-familie.de: Hier wird empfohlen, die Kliniktasche bereits spätestens in der 30. Schwangerschaftswoche fertig zu haben, was deutlich früher ist als bei anderen Empfehlungen.
  • Bei Gutefrage.net findet sich eine gut aufbereitete Infografik zur Kliniktasche, die man im Netz immer wieder findet.

Bereitgestellt von: gutefrage.net

  • BabyCenter.de – das sicher viele von euch durch die App kennen, die dich als Mama in der Schwangerschaft begleitet – bietet hier eine Checkliste zum Live-Abhaken mit PDF an.
  • Gut zusammengestellt ist diese Checkliste mit PDF von der Plattform 9monate.de. Hier wird sogar ein Set zur Entnahme des Nabelschnurbluten genannt, falls Sie es einlagern oder spenden möchten.
  • Rund ums Baby hat nicht nur eine Checkliste für die Kliniktasche, sonodern auch ein Expertenforum und einen Communitybereich.
  • Auf netmoms finden sich viele Informationen und eine Community rund ums Mamawerden und Mamasein. Hinsichtlich der Kliniktasche gibt es eine Checkliste mit begleitendem Video.
  • Urbia ist eine Anlaufstelle für viele Fragen rund ums Baby. Auch eine Packliste für den Klinikkoffer zur Entbindung findet sich natürlich unter den Tipps – eingeteilt nach wichtigen Sachen für die Geburt, die Wochenstation und fürs Baby.
  • Das Familienportal “Familie und Tipps” listet alles Wichtigste für die Geburt auf und bietet die Checkliste am Ende auch als PDF an.
  • Apotheken Umschau-Ableger “Baby & Familie” bietet als Magazin eine gut aufbereitete Checklist für den Klinikkoffer an.
  • In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer – das verspricht das Onlinemagazin gofeminin.de, das bestimmt die eine oder andere unter euch schon kennt. Die vier Schritte sind: Alles für die Geburt, alles für die Mama, alles fürs Baby, der Papierkram. Letzteres hätten wir persönlich ganz vorn angestellt, denn die Unterlagen zur Geburt sind tatsächlich das Wichtigste für die Entbindung in der Klinik. Hübsch aufbereitet gibt es die Checkliste für den Klinikkoffer hier als PDF.
  • Die Seite mamiundpapi.de bietet eine kurze und knackige Checkliste als PDF für die Krankenhaustasche, die sich auf die Papiere, die Mama und Babys Heimweg konzentriert, der Partner wird allerdings nicht genannt.
  • Sehr sympathisch: Das Onlinemagazin Väterzeit listet Vätern auf, was ihre Frauen in der Klinik brauchen. Wir sind ja auch der Meinung, dass Väter hier durchaus ihrer Partnerin unter die Arme greifen können, eine KLiniktasche ist schließlich kein Hexenwerk, sondern manchmal einfach nur eine Fleißaufgabe …
  • Ansprechend geschrieben und illustriert kommt dieser Beitrag von mibaby.de daher: Kliniktasche packen in 5 Schritten. Darunter sind die Vorbereitungen vor der Geburt, die Zeit bei der Geburt, das Wochenbett, die Tage danach in der Klinik und der Heimweg.
  • kinderinfo.de teilt seine Checkliste fürs Krankenhaus in diese vier Bereiche: Dokumente, Mutter, Begleitperon und Baby. Sehr übersichtlich gibt es die Aufstellung auch als PDF zum Ausdrucken und Abhaken.
  • Eine weitere nennenswerte Checkliste findet sich beim Ratgeber Mami & Schwangerschaft vom Fachverlag Gesundheit & Medizin. Auch hier findet sich das Ganze noch einmal als PDF zum Download.

Hier findest du noch mehr zum Thema Checkliste Kliniktasche

Neben der normalen Recherche in Suchmaschinen lohnt sich auch ein Blick auf Pinterest, einer Art Suchmaschine anhand von Bildern, wobei jedes Ergebnis bereits eine Empfehlung eines anderen Pinterest-Users ist. Hier findest du viele Checklisten direkt illustriert mit den Sachen, die die Mütter eingepackt haben. Wenn du unseren Kliniktasche-Pinnwänden auf Pinterest folgst, bleibst du bei den Checklisten im Netz immer up to date.

Noch mehr Bilder, Beispiele und Inspirationen sammeln wir für dich in unserem Klinitaschen-Blog, auf Facebook und auf Instagram. Du kannst uns direkt auf Instagram folgen und zusätzlich mit dem Abo des Hashtags #kliniktasche regelmäßig Ideen von anderen Müttern abschauen.

Ein weiterer Tipp für alle, die Video-Tutorials mögen: Auf Youtube gibt es eine ganze Reihe an Clips speziell zur Kliniktasche. Viele Mütter zeigen dort, was und wie sie ihren Koffer für die Geburt gepackt haben. Wir wünschen euch allen viel Freude beim Packen!

 

Welche Checkliste hat dir am besten weitergeholfen? Hast du noch eine (möglichst unabhängige) Adresse, die wir hier ergänzen sollten? Dann schreib uns gern unter taschen(at)mamylu.de.